G7

Hexennacht

29. EFF 1000 BF – 3. TRA 1000 BF

Die Helden sind, nachdem sie erwachten, der Einladung einer Hexe zu einer Hexennacht gefolgt.

Dort angekommen halfen sie bei den Feierlichkeiten. Die Gruppe hat zusammen mit einem Hund und einer Katze Musik gemacht. Seltsame Dinger.

Als die Oberhexe dann nicht auftauchte, kam ihr Vertrautentier. Dieses teilte durch eine Schriftrolle der Entführerin im Maul mit, was geschehen ist. Sie wollte den Kessel gegen die Oberhexe tauschen.

Die “Musiker”, also die Helden, sollten den Austausch vornehmen. Dies taten sie auch, wurden aber hereingelegt.

Schließlich fanden sie die böse Hexe, deren Name Achaz war, in einem Dämon. Einem laufenden Haus mit Namen Hühnerbein. Dort drin war ein weiterer Dämon, gefangen in einem Raben: Nirraven.

Die Helden schafften es die Oberhexe, mit Namen Luzelin vom Blauen Tann, zu befreien und Achaz zu töten. Der Dämon in dem Raben wurde durch Dorian befreit, der mich Phexens Hilfe den Körper, in dem er gefangen war, vernichtete.

Die Helden bekamen zum Dank noch jeder einen kleinen Wunsch für die Reise.
Die Erinnerungen an diese Nacht durften sie ebenfalls behalten.
Schlussendlich kehrten die Helden nach Baliho zurück und bereiteten sich auf die Reise nach Trallop vor, wo sie auf einem Turnier geladen waren.

Comments

Belohnungen:

Allgemein
230 Abenteuerpunkte
Spezielle Erfahrung: Magiekunde, außer Shila
Spezielle Erfahrung: Schwimmen oder Klettern, je nachdem was niedriger ist

Hexennacht
blubderapo

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.